Lesetermine für 2017 jetzt planen

Am Mittwoch, 5. April wird es eine Lesung in Reutlingen (Baden-Württemberg) aus einem meiner Bücher geben. Nähere Informationen folgen noch. Es bietet sich deshalb an, rund um den 5. April noch Termine in Süddeutschland oder auf der Strecke Osnabrück – Reutlingen zu planen.

Lesungen zum Thema LGBT*I – Refugees: Im Sommer stehen überall wieder Veranstaltungen zum CSD an. In diesem Rahmen bietet sich eine Lesung aus einem meiner Bücher an (Flucht, Homosexualität/Trans*sexualität), besonders gut für diese spezielle Thematik eignet sich „Nennen wir sie Eugenie“ (Lesbische Frau aus dem Senegal, die wegen ihrer Homosexualität verfolgt wird, sucht Schutz und Asyl in Deutschland)

Lesungen zum Thema Flucht – Rassismus – Diversity: Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus, CSD oder ähnlicher Kampagnen bietet sich immer die Möglichkeit, eine Veranstaltungsförderung zu bekommen.

Lesungen in Schulen: Alle meine Bücher eignen sich auch für Jugendliche ab 16 Jahre, besonders geeignet sind „Nennen wir sie Eugenie“ (hierzu gibt es Unterrichtsmaterialien) zum Thema Flucht und Asyl, und „Amra und Amir- Abschiebung in eine unbekannte Heimat“ zum  – leider sehr aktuellen – Thema Abschiebung gut integrierter Jugendlicher

 

Anfragen: text-und-Wort@freenet.de oder über https://www.facebook.com/MariaBraigOS/

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s